Eine Website ohne Inhalt ist wie eine Pizza ohne Belag – ziemlich langweilig. Viele unterschätzen die Wichtigkeit guter Texte auf ihrer Website. Diese sind nämlich oftmals für Kunden ein erstes Bewertungskriterium für Ihr Unternehmen. Umso wichtiger ist es, dass diese mit Bedacht erstellt werden. Wir gehen in diesem Beitrag vor allem der Frage ,,Was genau sind Blog-Beiträge?‘‘ nach und erklären, wieso guter Content für Ihr Unternehmen so wichtig ist.

Blog-Beiträge bereichern Ihren Online-Auftritt 

Egal ob Sie ein Produkt oder einen Service anbieten: SIE sind Experte in dem, was in Ihrem Unternehmen im Mittelpunkt steht. Meist können diese Sachverhalte aus den verschiedensten Perspektiven betrachtet werden. Blog-Beiträge sind dabei der perfekte Weg, Ihren Kunden eine fundierte Informationsgrundlage zu schaffen. Und das Beste: Sie treffen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen geben Sie Ihren Kunden mehr Anreize, sich für Ihr Produkt oder Unternehmen zu entscheiden; zum anderen wird Ihr Online-Auftritt durch Schlagwörter leichter zu finden sein.

Blog-Beiträge sind nicht gleich Blog-Beiträge

Hinter einem Blog-Beitrag stecken nicht nur (wahllos) zusammengewürfelte Wörter, die im besten Fall zusammen einen Sinn ergeben und vielleicht einen potenziellen Kunden zum Kauf anregen. Diese Texte haben auch einen technischen Hintergrund, den viele wahrscheinlich außer Acht lassen: Keywords (dt. Schlagwörter). Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie wollen einen Blog-Beitrag schreiben, wissen jedoch nicht, wie genau Sie vorgehen sollen. Also gehen sie auf Google und tippen ,,blog beiträge schreiben ‘‘ ein. An erster Stelle finden Sie meist bezahlte Anzeigen (Mehr dazu hier). Spricht Sie keiner dieser Anzeigen an, bedienen Sie sich an Einträgen, die Ihnen organisch angezeigt werden. Und genau hier kommen Keywords ins Spiel: Je besser und, bezogen auf Keywords, optimierter ein Blog-Beitrag ist, desto höher findet sich dieser Beitrag in der Google-Suche wieder.

Search Engine Optimization (SEO): Ihre Chance, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen

Die richtigen Keywords zu finden ist, je nach Branche, gar nicht mal so leicht. Viele Unternehmen müssen sich in ihrem Markt großen Konkurrenten stellen, die schlichtweg außerhalb des Möglichen agieren und mit großen Geldsummen Reichweite generieren. Blog-Beiträge sind daher eine Möglichkeit, einen signifikanten Anteil des organischen Reichweite-Kuchens zu ergattern. Dieser wird nämlich weniger durch Bezahlung an Google verteilt, sondern durch sorgfältige Keyword-Analysen und gute, prägnante Texte.

Wir helfen Ihnen zum Erfolg!

Und genau da kommen wir als plentyLeads ins Spiel. Wir kümmern uns darum, dass Ihre Inhalte in jeglicher Hinsicht für die online Präsenz optimiert sind. Wir wissen, dass diese Thematik nicht leicht durchzublicken ist. Wenden Sie sich daher bei Fragen gerne an uns! Ihr plentyLeads Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.